Totentanz

by Blackdeath

supported by
/
1.
2.
3.
05:28
4.
5.
6.
05:16
7.
04:33
8.
9.
03:26

about

Contains two Blackdeath's early EPs: "Totentanz" split with Mortifera and "Totentanz II" split with Leviathan. Remastered.

credits

released January 10, 2016

Abysslooker - guitars, bass, vocals at 9th track
Para Bellum - vocals (except 9th track)
Tracks 1, 3, 5-7 were recorded and mixed in Sound Line Studio in June-July 2004
Tracks 2, 4, 8, 9 were recorded and mixed in Abysslooker's studio in February 2005
Mastered in February 2014 by Arjan Peeks
All music by Abysslooker
All lyrics by Para Bellum (except 2, 4 & 9 by Abysslooker)
All paintings by Polar Maya (except the sigil of Lucifer from the Grimorium Verum)

tags

license

all rights reserved

about

Blackdeath Saint Petersburg, Russia

Blackdeath was founded back in 1995 in Saint Petersburg, Russia. The line-up has changed since the foundation and for the latest several years it consists of Abysslooker (guitar) and Colonel Para Bellum (vocals and bass) and Polar Maya (drums). Blackdeath plays Apocalyptic Black Metal exclusively. ... more

contact / help

Contact Blackdeath

Streaming and
Download help

Track Name: Introduktion: 47° 9' s. Br. und 126° 34' w. L.
Instrumental

English title: 47° 9´ SL, 126° 34´ WL
Track Name: Wenn der vierte Mond fällt
Der vierte Mond, der letzte Mond
Der nähert sich der Erde

...Überschwemmung...

Die Rasse der Riesen antwortet auf den Ruf des Mondes

Der jagende Mond zerfällt in Stücke
Der Ring der Steine und Eisbrocken fällt aus dem Himmel

Die Auserwählten von den Auserwählten
Werden überleben und den Schluss sehen

Das ist Apokalypse

Die Millennien ohne Mond...
Die Neuen Großen Zivilisation...

Die geheimnisvollen und grandiosen Vorstellungen...

...Aus dem Himmel

Die Übermenschen begegnen dem Neuen Ende
Alle Planeten fallen zur Sonne
Das Eis und das Feuer vereinigen sich in der Explosion
Im Aufflammen des Neuen Schaffen

ENGLISH TRANSLATION:

"When the forth moon falls"

The Forth Moon, the last one
It's nearing the Earth

...The Flood...

The Race of Giants answers the Moon's call

The rushing Moon breaks to pieces
The ring of rocks and ice falls from heaven

The elect of the elect
Will survive and see the Completion

It's Apocalypse

The millennia without Luna...
The New Great Civilizations...

The enigmatic and grand scenes...

...From heaven

The Super-race meets the New End
All planets crash to the sun
The ice and the fire unite in the blast
In the flash of the New Creation
Track Name: Totenburg
Graue Häuser mit Fenstern wie leere Augenhöhlen
Scherben und Staub bedecken Straßen und Plätze
Ratten laufen hin und her wie Herren und Gebieter
Das ist das einzige Zeichen der Bewegung und des Lebens
Es ist so vortrefflich in solcher Stadt zu leben
Aber ich kann es nicht genießen, denn ich bin tot

Tote Morgendämmerung
Toter Untergang

Die Sonne staunt, warum sie einsam ist

Der Mond sieht teilnahmslos auf die Ruinen
Der gewöhnte sich an Tod und Zerstörung
Dem gefällt das Schweigen der toten Häuser
Der teilt seinen Besitz nur mit dem Wind

Die kalten Straßen vergaßen den Laut der Schritte
Die schwarzen Straßen warten auf niemanden

Das Gebiet des schwarzen Todes
Der Friedhof ohne Grenzen
Die Sparbüchse der weißen Knochen
Das offene Grab

Der Gott ist kraftlos diese Stadt zu beleben
Kirchen sind unbewohnt um darin Hymnen zu singen
Irgendwann erwacht die Stadt zum Leben
Irgendwann füllen sich die Straßen mit Leuten an

Jetzt aber ist dieser Platz unangetastet
Niemand untersteht sich hier zu leben

ENGLISH TRANSLATION:

"Dead fortress"

Grey houses with windows like empty eye-sockets
Flinders and dust cover streets and squares
Rats scurry but-and-ben like masters and sovereigns
This is the only sign of motion and life
This is so splendidly to live in such a city
But I can not be delighted in this because I'm dead

Dead dawn
Dead sunset

The sun astonishes why it is lonely

The moon looks at ruins apathetically
It get accustomed to death and destruction
It likes silence of the dead houses
It shares its domain only with wind

The cold streets forgot the sound of steps
The black streets wait for nobody

The territory of the black death
The graveyard without boundaries
The store of white bones
The open tomb

The god is powerless to bring back to life this city
Churches are uninhabited to sing hymns in them
Some day the city will wake up to life
Some day streets will filled with people

But now this place is inviolable
Nobody dare to live here
Track Name: Der absolut Böse
Keiner wißt woher hat Der gekommen
Keiner kennt Seine Natur

Aber Der hat nicht seinesgleichen in Macht
Und Der ist absolut schwarz

Der ist absolut böse

Die höchsten Geiste und alle Götter der Erde
Sollen unter Seinem Blick fallen

Die ewige Welt des absolut Bösen
Ist für sie geschlossen

Es gibt Dinge, die nicht für alle sind
Die Wörter sind wie Wilde Stürme

Sein Zorn ist wie das Unbegreifbare Harmagedon
Sein Gedanke ist Tod für Tausend Sonne
"Wer hat Dir solche totale Macht geschenkt?"
"Ich habe das selbst gemacht"

Der ist absolut schwarz
Der ist absolut böse

Keiner wißt woher hat Der gekommen
Keiner kennt Seine Natur
Aber Der hat nicht seinesgleichen in Macht
Der ist der Absolute

ENGLISH TRANSLATION:

"The absolutely Evil One"

No one knows where It came from
No one knows Its nature

But It has no equal in power
And It's absolutely black

It's absolutely evil

The supreme spirits and all Earth's gods
Must fall under Its look

The eternal world of the absolutely Evil One
Is closed for them

There are things which aren't for all
The words are like the wild storms

Its anger is like the Bottomless Armageddon
Its thought is death for the thousands of suns
"Who awarded You such a total power?"
"I did self"

It's absolutely black
It's absolutely evil

No one knows where It came from
No one knows Its nature
But It has no equal in power
It's the Absolute
Track Name: Bis zum Grabe
Instrumental

English title: "Till the death"
Track Name: Die Türme
Schwarze Türme

Zuerst sah ich nichts
Es gab nur Dunkel in meinem Traume
Einen sonderbaren Traum,
Den träumte ich nicht

Später sah ich Türme
Die riesenhaften schwarzen Türme
Sie waren überall
Auf der ganzen Erde

Die schwarzen Monumente schienen unendlich
Als wollten sie den Himmel erobern
Umsonst suchte ich nach Menschenspuren
Es war eine ganz andere Welt ohne Menschen

Die Türme der Großen Alten
Ragten über felsige Wüsten

Die Türme aus anderer Dimension
Zeigten menschliche Nichtigkeit
Ich wollte ihre Bewohner nicht sehen
Aber ich konnte nicht erwachen

Die fremden Türme zogen zum Eingang
Zum Eingang in eine fremde ungeheure Welt
Ich wollte nicht gehen aber sie waren stärker
Schritt für Schritt näherte ich mich an

Ein sonderbares Gefühl ergriff mich
Ich fühlte meinen Leib nicht
Die Türme hörten auf zu schrecken
Es gibt keinen Traum in unserer Welt

Die Welt der Großen Alten
Diktiert die höchsten Gesetze

ENGLISH TRANSLATION:

"Towers"

Black towers

At first I saw nothing
There was only darkness in my dream
Strange dream
That didn't dream to me

Then I saw towers
The gigantic black towers
They were everywhere
All over the Earth

The black monuments seemed endless
As if they wanted to conquer the Heaven
In vain I sought for human traces
This was absolutely other world without people

The towers of the Great Old Ones
Towered over the cliffy desert

The towers from other dimension
Showed the human nothingness
I didn't want to see their dwellers
But I could not wake up

The alien towers dragged to the enter
To the enter in an alien terrible world
I didn't want to go but they were stronger
I approached step by step

A strange feeling gripped me
I couldn't feel my body
The towers ceased to frighten
There are not dreams in our world

The world of the Great Old Ones
Dictates the supreme laws
Track Name: Posaunenruf
Der Tod hielt reiche Ernte
Selbst Engel sind tot
Aber jemand trompetet
Jemand ruft nach mir

Ich soll mich von den Toten erheben
Ich soll zu den Waffen greifen
Ich soll in die Schlacht ziehen
Ich soll...

Wer ruft nach mir so beharrlich?
Wer bläst zum Angriff so wütend?
Wer läßt mir keine Ruhe?
Wer erweckt mich von den Toten?

Gerippe und vermoderde Engel umgeben mich
Schon längst oder neulich gingen sie zugrunde
Und sie wollen nicht abermals umkommen
Aber die Posaune ruft zum Tod erneut

Die Auferstehung ist ein schmerzhafter Prozess
Ich fand das Augenlicht mit Schmerz wieder
Die offenen Augen gaben mir die Antwort
Ich hielt die Trompete und rief alle zusammen

Steht, Engel und Menschen, auf!
Wir haben viel zu tun!
Wir sind tot
Aber die Welt wird nicht zerstört!
Greift zu den Waffen schneller!

Aus dem Tod kamen wir heraus
In den Tod gehen wir hinein
Der Laut meiner Trompete
Ist die Stimme des Todes
Der Tod ist unersättlich

ENGLISH TRANSLATION:

"Trumpet's call"

The death has taken the rich harvest
Angels selves are dead
But somebody trumpets
Somebody calls to me

I must rise from the dead
I must take up arms
I must depart to the battle
I must...

Who calls to me so emphatically?
Who trumpets the alarm so furiously?
Who gives me no rest?
Who wakens me from the dead?

Skeletons and carrion angels surround me
They perished long ago already or recently
And they want not to perish again
But the trumpet calls to death afresh

The resurrection is a painful process
I regained my sight because of pain
The open eyes gave me the answer
I held the trumpet and called all together

Stand up, angels and people!
We have much to do!
We are dead
But the world is not destroyed!
Take up arms quickly!

We came out from the death
We enter into the death
The sound of my trumpet
Is the voice of death
The death is insatiable
Track Name: Blut und Asche
Ich sinke im Schmutz bis an die Knie ein
An meinen Händen klebt frisches Blut
Gestern war ich ein wenig müde
Heute ist meine Ermüdung größer

Tag für Tag kämpfe ich hier
Ich versuche die Ernte einzubringen von der Erde
Die mit Blut durchgetränkt ist
Die mit schwarzer Asche bedeckt ist

Alle Mittel sind versucht worden
Ich bemühte mich sehr lang
Mein Werk ohne wütenden Haß zu tun
Alles verfaulte
Alles verweste

Blut und Asche erneuern den Geist der Erde
Wenn sie ihren Schmerz ausweint
Ich habe die Erde unter dem Schwert
Nicht unter dem Pflug, ja

Blut und Asche helfen mir
Opfer und Zerstörungen halten mich nicht auf

Ich bin nicht allein
Vertraut mir
Der Regen
Wäscht die Erde

Wir werden dieser Regen sein

ENGLISH TRANSLATION:

"Blood and ashes"

I sink to my knees in the mud
There is fresh blood on my hands
Yesterday I was tired a little
Today my tiredness is more

Day by day I fight here
I try to gather the crop from the earth
Which is sodden with blood
Which is covered with black ashes

All means were tried
I endeavoured very long
To do my work without violent hate
All is decayed
All is mouldered

Blood and ashes will renovate the spirit of earth
When it cries out its pain
I upturn the virgin soil with my sword
Not with the plough, yeah

Blood and ashes will help me
Victims and damages won't stop me

I am not alone
Believe me
The rain
Will wash the earth

We'll be this rain
Track Name: The Raised
On the cold planet
I'm walking through ice
Any creature is banned
Condemned to sacrifice

Kingdom of no fire
Nobody dares bless
Land of frozen desire
Temple of the icy mess

The endless coldest season
Crawls though terrible storms
The ideas of frozen reason
Get the incredible forms

Waiting with nonchalant dignity
When conquers all the infinity

Something throws into disorder
Expanses with the lifeless mark
Remembering the ritual murder
Committed in the earthly dark

Waiting with nonchalant dignity
When conquers all the infinity

Shining of the unholy Crown
Discloses the tremendous sight
With trepidation going down
I'm about to get the Might